Your browser does not support JavaScript!





SmileSafari Wood

Beschreibung:

Wenn man etwas Gutes verändert, dann sollte man es behutsam tun. Darum haben wir die neueste Generation unseres SmileSafari Wood Zeltes mit einer neuartigen Dachkonstruktion aus Holzstreben ausgestattet. Das Ergebnis: natürliche Wohlfühl-Stimmung bei jedem Wetter.     

Ebenso wie die erste SmileSafari-Generation lässt auch die Wood-Ausführung in puncto Annehmlichkeiten keine Wünsche offen. Zusätzlich zur Wohnfläche von 27,5 m² gibt es noch eine 13,75 m² große überdachte Holzveranda. Der Holzboden ist übrigens durchgehend, also auch im Wohnbereich.

Von der Form her ähnelt es äußerlich eher der SmileLodge und wirkt dadurch größer als die Quadratmeterzahl vermuten lässt.

Dazu gibt es selbstverständlich das komplette SmileCamp-Paket mit Kleiderständern, Mikrowelle, Lounge-Stühlen, hohem Kühlschrank mit Gefrierfach und natürlich dem Safe für Ihre Wertsachen. Weil Sommer und Grillen zusammengehören, stellen wir, wo erlaubt, einen Grill zur Verfügung. Für das richtige Ambiente am Grillabend haben wir die Lounge-Veranda stimmungsvoll beleuchtet.

Apropos Stimmung: Natürlich haben wir auch an einen Korkenzieher gedacht, denn Italien ohne Wein – das wäre ja wie Urlaub ohne SmileCamp.

 

 

Kostenpflichtige Extras:

Campingplatz

Portofelice liegt bei Eraclea Mare inmitten eines Kiefernwaldes, die für diese Region berühmt sind.

Der große Poolkomplex ist das Herz von Portofelice. Hier befinden sich ein Pool mit verschiedenen Wasserrutschen, ein extra Kinderbecken sowie mehrere Whirlpools damit Sie sich nach dem planschen direkt entspannen können. Der Sandstrand ist direkt an den Campingplatz angrenzend und über einen kleinen Weg durch den schönen Kiefernwald zu erreichen. Der Strand ist flach abfallend, was für kleine Kinder perfekt ist.

Für Unterhaltung sorgt das Animationsteam mit Spielen, Shows und Programmen an denen Sie teilnehmen können. Speziell für Kinder gibt es den Miniclub, Miniboote, Miniautos und für strahlende Augen sorgt ebenfalls das „All you can eat Eis“ in der Eisdiele. Durch einen kleinen Spaziergang erreichen Sie eine Minigolf-Anlage sowie die Möglichkeit zu reiten.

Nach einem ereignisreichen Tag lohnt sich ein Besuch im Restaurant um sich mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnen zu lassen.

Für einen Ausflug können Sie zum Aqualandia (8 km) fahren und dort die spektakulären Wasserrutschen besuchen. Ein etwas weiterer Ausflug der sich in jedem Fall lohnt, ist Venedig. Wer dort nicht mit dem Auto hinfahren will, kann den Bus nehmen, der ca. 100 m vom Campingplatz entfernt hält.

Wenn Sie möchten, können Sie jetzt schon Ihre Liegestühle und Sonnenschirme an Strand und Pool online buchen. Damit Sie vor Ort sofort mit der Entspannung anfangen können.

Für Reservierungen der Extra‘s am Strand klicken Sie bitte auf diesen Link: http://www.portofelice.it/en/book-your-spots-portofelice-beach/

Für Reservierungen der Extra’s am Pool klicken Sie bitte diesen Link: http://www.portofelice.it/en/book-your-spots-at-the-portofelice-swimming-pool/

 

Camping Valkanela liegt in einer schönen Bucht zwischen Vrsar und Funtana.  Absolutes Highlight: der 3 km lange Strand. Hier weht die Blaue Flagge, das internationale Zeichen für einen sauberen Strand und sauberes Wasser. Und hier spielt sich ein Großteil des Lebens auf Valkanela ab.

Vom Campingplatz aus werden viele Aktivitäten am Strand organisiert. Sie können hier Wassergymnastik machen oder sich Boote vieler Art leihen. Wer den Strand über hat, spielt einfach eine Partie Tennis oder Tischtennis. Oder geht Trampolin springen oder tanzen. Die Animateure auf dem Platz lassen keinen Platz für Langeweile. Verhungern oder verdursten kann hier auch niemand, denn das Angebot an Restaurants, Imbissen und Bars auf dem Valkanela ist unschlagbar.

Außerdem ist Camping Valkanela  ein toller Startpunkt für interessante Ausflüge. Das  malerische Dorf Vrsar erreichen Sie in ein paar Minuten zu Fuß. Hier können Sie schon gut essen oder shoppen gehen. Wenn Ihnen Vrsar zu klein ist, können Sie von hier aus auch ein Boot in das wunderschöne Rovinj nehmen. Die unmittelbare Umgebung des Campingplatzes eignet sich hervorragend für lange Spaziergänge oder eine schöne Fahrradtouren.

Inmitten von mediterranen Pflanzen befindet sich Camping Polari nur 3 km von der hübschen Stadt Rovinj entfernt.

Der Pool auf dem Campingplatz hat neben dem normalen Becken mit Wasserfall noch ein großzügiges Kinderbecken mit Spielgeräten. Rundherum stehen Liegen zur Entspannung bereit. Erfrischung und einen Snack zwischendurch gibt es an der Pool- oder Strandbar. Der Strand grenzt direkt an den Campingplatz und ist der für Kroatien typische Kiesstrand mit Felsplateaus. Neben dem Spielplatz gibt es hier auch im Wasser Spielgeräte mit denen Kinder sicherlich Spaß haben werden.

Sportlich betätigen kann man sich bei Minigolf, Darts, Volleyball, Wasserski, Tretboot fahren oder bei einer Fahrradtour. Teilweise befinden sich die Sportmöglichkeiten auf dem angrenzenden Ferienpark Villas Rubin, die von Polari Gästen jedoch genutzt werden dürfen. Wer sich gerne auf Kroatisch mit den Einheimischen unterhalten möchte, kann einen Sprachkurs auf dem Campingplatz belegen. Abends kann man in das Fisch- oder Grillrestaurant auf dem Campingplatz einkehren und dort ein leckeres Abendessen genießen.

Für einen Ausflug ist eine Fahrradtour nach Rovinj bestens geeignet. Die hübsche Stadt hat viele Geschäfte, Restaurants und Bars die sich lohnen zu besuchen. Wer keine Fahrräder dabei hat, kann sich welche direkt beim Campingplatz ausleihen. Wer gerne im Wasser ist kann Tauchausflüge machen, für die diese Region hervorragend geeignet ist.

Direkt an der südlichen Adria im Naturpark Po-Delta erwartet Camping Spiaggia e Mare Sie und Ihre Familie.

Das Schwimmbad auf Spiaggia e Mare liegt direkt am Strand und bietet neben dem schönen Ausblick aufs Meer viel Wasserspaß und Liegen zur Entspannung. Für Kinder gibt es ein extra Kinderbecken. Der Strand schließt sich direkt an den Campingplatz an und auch hier heißt es baden, planschen, schwimmen und Entspannung pur. Der private Sandstrand bietet aber noch mehr. Die Strandbar erwartet Sie mit Erfrischungen und für Aktivurlauber gibt es die Möglichkeit Kanu zu fahren oder Beach Volleyball zu spielen.

Abgesehen von dem Animationsteam, welches immer unterhaltende Aktivitäten anbietet, kann man auf Spiaggia e Mare an den Kursen für Wassergymnastik teilnehmen oder sich im Bogenschießen versuchen. Für Kinder werden Fußballturniere, Kanukurse und Wasserspiele angeboten. Im Poolbereich befindet sich das Restaurant mit einer Bar, bei der man köstliche Speisen bekommt. Wenn Sie lieber unter sich essen möchten, aber keine Lust zum Kochen haben, können Sie die Speisen im Restaurant auch zum Mitnehmen bekommen. Selbstversorger finden im Supermarkt alle nötigen Lebensmittel und ein Kiosk hält internationale Zeitungen bereit. Abends finden im Theater direkt neben dem Restaurant Shows und eine Mini-Disco statt.

Für einen Ausflug in die schöne Umgebung empfehlen wir eine Fahrradtour. So lernt man den Naturpark, die Küste und die umliegenden Dörfer in all seinen Facetten kennen. Wer Stadtluft schnuppern möchte, kann nach Venedig, Ferrara, Ravenna, Modena oder Bologna fahren. Kinder freuen sich über einen Tag in einem der Miniatura-Themenparks Fiabilandia, Mirabilandia oder Italia.

Ca'Savio ist ein ganz spezieller Platz. Er ist zum einen "der mit dem tollen Pool mit dem Piratenschiff", das jeder kennt. Aber Ca'Savio ist auch der Platz ohne Schnickschnack in der Camping-Zone, mit vielen Bäumen und wenigen rechtwinkeligen Straßen.

Wer es also urwüchsig mag, fühlt sich hier besonders wohl. Der Mischwald spendet reichlich Schatten an den Unterkünften und gibt dem Aufenthalt ein bisschen das Flair des Campens in freier Natur. Nicht weit von den Unterkünften befinden sich die beiden Poolanlagen. Die eine mit dem berühmten Piratenschiff, Rutsche und Whirlpool, die andere einfacher, aber näher an den Unterkünften.

Dazu bietet der Ca'Savio alles an Einrichtungen, die man von modernen Campinganlagen erwartet. Langeweile kommt hier bestimmt nicht auf, denn in der Hauptsaison gibt es ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm, Kinderdisco, Kinderanimation, organisierte Ausflüge und eine Hüpfburg. In der Nebensaison wird es dann deutlich ruhiger und man kann am schönen Strand entspannen.

Eine Besonderheit des Ca'Savio liegt in den Themen Umweltschutz und Energiesparen. Für alle Unterkünfte mit Klimaanlage ist die sogenannte Klima-Card verpflichtend. Wer Strom spart, spart so auch Geld. Außerdem ist das Grillen direkt bei den Unterkünften auf dem Ca'Savio grundsätzlich nicht gestattet.

Wer den Platz auch mal verlassen möchte, findet in der Umgebung genügend lohnenswerte Ziele. Mit der Fähre kann man nach Venedig oder Torcello übersetzen. Wer lieber auf dem Festland bleibt, findet auch Zerstreuung in Cavallino oder Jesolo.

 

Camping Capalonga liegt in traumhafter Umgebung auf einer Landzunge. Durch diese Lage kann man auf der einen Seite in der Adria im Meer baden und auf der anderen Seite in einer schönen Lagune.

Auf dem Campingplatz steht ein toller Poolkomplex zum Baden, planschen und schwimmen bereit. Einer der drei Pools wurde erst 2010 eröffnet und verfügt über Rutschen, einen Whirlpool und verschiedene Spielgeräte, bei denen Kinder großen Spaß haben werden. Zusätzlich gibt es noch ein Planschbecken für die ganz Kleinen. Der Strand am offenen Meer und die Lagune liegen direkt am Campingplatz, wo man ebenfalls wunderbar baden und entspannen kann.

Sportlich auspowern kann man sich bei Fußball, Tennis, Volleyball oder Karate. Wer in diesen Sportarten noch keine oder wenig Vorkenntnisse hat, kann es hier auch erlernen. Abends laden zwei Restaurants zu leckeren Speisen ein. Wer sich für das SB-Restaurant „Al Teatro“ entscheidet, kann neben dem Essen noch eine tolle Show mit ansehen. Kinder freuen sich über einen Besuch in der Happy Disco auf dem Campingplatz. Einen leckeren Cocktail und eine Kleinigkeit zu Essen bekommt man in zwei Bars auf Capalonga. In der Tahiti Beach Bar können Sie neben dem Cocktail auch noch eine wunderschöne Aussicht auf das Meer genießen. Selbstversorger erhalten alles was sie benötigen im Campingsupermarkt.

Wer mit dem Boot anreisen möchte, findet 170 Anleger für Boote von 4-10 Metern Länge bei dem Campingplatz, sowie einen Stellplatz für den Trailer. Wer kein eigenes Boot hat, aber gerne mal aufs Meer möchte kann sich auch ohne Bootsführerschein ein kleines Boot leihen. Mit dem Fahrrad erreicht man bequem das Dorf Bibione, wo zahlreiche Geschäfte, Restaurants und Bars zu einem gemütlichen Tag einladen.

Direkt am Strand in wunderschöner naturbelassener Umgebung liegt Camping Etruria. Der Campingplatz liegt in einem kleinen Pinienwald und auf Etruria selbst befinden sich zahlreiche Tannen, Eichen und Sträucher.

Dass Etruria keinen eigenen Pool hat fällt gar nicht weiter auf, da es direkt am Strand liegt und man so alles hat was man braucht. Der Sandstrand und das Wasser sind flach abfallend, was für Kinder absolut perfekt ist. Beach Volleyball und verschiedene Wassersportarten sind hier ebenfalls möglich.

Für sportliche Aktivitäten an Land sorgt das Animationsteam und Kinder freuen sich zusätzlich über einen Spielplatz. Nur ca. 500 m vom Campingplatz entfernt hat man außerdem die Möglichkeiten Tennis oder Minigolf zu spielen und zu reiten. Im platzeigenen Restaurant bekommt man leckere Gerichte aus der Toskana sowie Pizza, die in Italien natürlich nicht fehlen darf. Selbstversorger finden Lebensmittel und Getränke in dem kleinen Supermarkt. Abends findet ein Programm mit Tanz, Modenschauen und Theater statt. Hier kann sich die ganze Familie vergnügen und einen schönen Abend genießen.

Der nächste Ort Marina di Castagneto ist von Etruria aus zu Fuß erreichbar, wo man durch die Straßen bummeln oder in ein Café einkehren kann. Ein Tag im Freizeitpark Cavallino Matto mit seinen zahlreichen Fahrgeschäften sorgt ebenfalls für viel Abwechslung. Wer nicht selbst einen Ausflug planen möchte, kann sich den organisierten Ausflügen des Campingplatzes anschließen. Diese gehen zum Beispiel nach Pisa, Florenz oder Elba.

Camping Lanterna ist mit fast 3.000 Stellplätzen einer der größeren Campingplätze in Kroatien. Er liegt direkt am Meer, in einer wunderschönen Bucht zwischen Poreč und Novigrad. So haben Sie beides: Urlaub mit Erholung am Kieselstrand und kurze Wege in die nächsten Orte für Ausflüge "mit Kultur".

Der Campingplatz selbst ist sehr üppig bepflanzt und hat einen schönen, alten Baumbestand. So ist ein schattiges Plätzchen nie weit. Der große Pool wird mit Salzwasser gespeist und ist ideal für Kinder. Zusätzlich hat Camping Lanterna auch einen 2. Kinderpool. Wer einen aktiven Urlaub verleben möchte, ist auf Lanterna genau richtig, denn das Freizeitangebot ist hier besonders reichhaltig. Vor allem Wasserratten können sich hier austoben beim Schnorcheln, Surfen, Wasserski, Boot fahren oder Tauchen.

Besonders gefallen hat uns das Restaurant mit Meerblick, in dem man bei romantischem Ausblick auch ganz vorzüglich essen kann. Pizza und regionale Spezialitäten stehen hier auf der Speisekarte.

Kroatien hat kulturell vieles zu bieten. Die alten Römer haben viele Artefakte hinterlassen, das bekannteste wohl ist das Amphitheater in Pula. Wer es lieber moderner aber trotzdem hübsch mag, freut sich über viele sehenswerte Fischerdörfchen, ansonsten bieten sich der Nationalpark Brijuni Inseln oder der Safari-Park als lohnenswerte Ausflugsziele an.



Copyright © 2017 SmileCamp. Alle Rechte vorbehalten.